fordusrzo1
(Account not Activated)


Kayıt Tarihi: 10-17-2020
Doğum Tarihi: January 1
Zaman: 01-27-2021 11:47 AM
Statü:

fordusrzo1 Forum Bilgisi
Katılım: 10-17-2020
Son Ziyaret
Toplam Mesajlar: 0 (Günlük ortalama 0 mesaj
Toplam mesajların 100de 0)
(Tüm Mesajları Bul)
0 ()
(Tüm Konuları Bul)
Çevrimiçi Olarak Geçirilen Zaman:
Referans Üyeler: 0
  
fordusrzo1 Hakkında Ek Bilgi
Bio: Der Dax macht nach dem gestrigen Kursmassaker zum Wochenschluss etwas Boden gut. Jetzt kommt es darauf an, dass die Tech-Werte an der Wall Road die Kurve kriegen und wieder in den Rally-Modus schalten.

Der Dax zieht im Laufe des Vormittags in der Spitze um 0,7 Prozent auf twelve.792 Punkte an, kann dieses Niveau aber nur kurz halten. Zur Mittagszeit bröckeln die Kursgewinne schon wieder. Die erhoffte Gegenbewegung nach dem gestrigen Kurseinbruch fällt damit denkbar schwach aus.

DaxDax: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs12.908,99Differenz relativ+one,62%In mein Depot
In meine Watchlist
So schafft es der Dax nicht, die zum Widerstand mutierte Zone bei 12.900 Punkten zurückzuerobern, geschweige denn die offene Abwärtskurslücke unterhalb der thirteen.000er-Marke zu schließen.

Eine leichte Aufwärtskorrektur, mehr nicht – das ist die vorläufige Bilanz dieses Handelstages. Nun kommt es einmal mehr auf die Wall Avenue an. Genauer gesagt: Auf die Tech-Werte an der Wall Road.

Tech-Gorillas als Lockdown-Profiteure
Sie waren es, welche die gigantische Kursrally seit dem Corona-Crash-Tief im März angeführt haben. Sie waren es, die nach einer vierwöchigen Verschnaufpause am Montag wieder ihre beeindruckende Stärke gezeigt haben. Doch seither schwächelte der Nasdaq a hundred und verbuchte drei Tages-Verluste in Folge. Ohne die Techies geht an der Wall Street und damit auch am deutschen Aktienmarkt nichts.

Dabei sind die rasant steigenden Infektionszahlen und die immer stärker einschränkenden Maßnahmen der Politik, ja sogar drohende Lockdowns in Europa keine Gegenargumente fileür die Tech-Gorillas. Vor allem die Big 5 – Microsoft, Facebook, Alphabet, Amazon und Apple – dürften davon sogar, wie zuletzt im Frühjahr, profitieren. Der Digitalisierungstrend würde dadurch weiter verstärkt. https://techyexperts.com/
Sex: Male